Startseite

Die Erich Kästner-Schule stellt sich vor.

 

Die Erich-Kästner-Schule liegt in Oberhausen-Osterfeld und wird zur Zeit von 164 Kindern besucht. Unsere Schule ist zweizügig und besteht aus 4 Gebäuden, welche genügend Platz für unsere 8 Klassenräume, sowie einen Englischraum, einen Computerraum mit Internetzugang, eine Schulbücherei, einen Werkraum, eine Aula und die Räume der offenen Ganztagsbetreuung bieten. Für den Sportunterricht stehen uns die schuleigene Turnhalle und das Lehrschwimmbecken zur Verfügung. Unser Ziel ist es, dass am Ende der Grundschulzeit alle Kinder Grundfertigkeiten im Schwimmen erlernt haben.Unser Team hat im letzten Jahr einige neue Kolleginnen begrüßen dürfen, sodass wir derzeit (mit 11 Lehrerinnen und Lehrern) deutlich besser aufgestellt sind, als noch in den vergangenen Schuljahren. Zusätzlich kümmert sich eine sozialpädagogische Fachkraft um die Förderung der Kinder in der Schuleingangsphase.

Ihre Pause verbringen die Kinder auf dem Schulhof, der in verschiedene Spielbereiche gegliedert ist und zahlreiche Möglichkeiten zum klettern, rennen und Fußball spielen bietet. Wir versuchen unseren Kindern ausreichende und vielfältige Bewegung zu ermöglichen, denn nur so kann man sich anschließend im Unterricht auch wieder gut konzentrieren und mitarbeiten.  Im Sinne einer "bewegten Pause" gibt es nicht nur verschiedene Klettergerüste auf dem Schulhof, sondern auch Pausenspielzeug in jeder Klasse (u.a. Springseilchen, Bälle, Pferdchenleinen, Tischtennis-Schläger etc), welches sich die Kinder für die Pause ausleihen können.